SEO, Adwords etc… Mär und Wahrheit

Die Stories über das Pushen von Homepages, das Listing in Google und so weiter sind so etwas wie die Türklinkenputzer-Flut aus der Staubsauger-Ära, übersetzt in die heutige Internetwelt.

Das Netz ist voller Internet-Gurus, die sich darin übertrumpfen, ein und dieselbe Lektion tausendfach zu wiederholen – und Geld damit zu verdienen, oder vielleicht auch nicht. Was ist aber dran?

Ich habe die ganze Thematik mit viel Fleiß, Anstrengung und Neugier an meinem zweiten Geschäft (in der realen Welt), der Reitschule, die ich gemeinsam mit meiner Frau betreibe, ausgetestet. Und viel gelernt, was für mich als durchschnittlichen Normalanwender relevant ist.

Die Homepage www.cahokia-reitschule.de ist unsere Webpräsenz, die ich erstellt habe, um Kunden für uns zu interessieren. Es gibt leider keine Möglichkeit, Laufkundschaft an den aktuellen Standort zu locken, somit müssen wir neben anderen Werbemassnahmen viel über die Online-Präsenz realisieren.

Die Webpage selbst ist mit einfachsten Mitteln erstellt und sicher nicht State-of-the-art. Genutzt wird der Strato-Livepages-Baukasten, es kommen nur eigene nicht-professionelle Fotos zum Einsatz und es werden viele Standardelemente wie Antwortformulare und andere Kommunikationsmittel ignoriert. Grund für die einfache Gestaltung ist die schlichte Minimierung des Aufwandes bei Erstellung und Unterhalt der Präsenz. Für die Zukunft sind durchaus deutliche Weiterentwicklung geplant, nachdem andere Baustellen fertig sind.

Welche aktuellen Ergebnisse erreichen wir mit der Webseite, so wie diese jetzt ist?

Die Webseite ist im Moment bei den Suchbegriffen „Reitschule“ und „Berlin“ auf Seite 1 bei Google, bei den Suchbegriffen „Reiten“ und „Berlin“ auf Seite 2. Im Ergebnis erhalten wir ca. 2-3 Anrufe/eMails pro Tag von Reitinteressenten, sprich 1-2 Neukunden pro Woche. Für unsere Verhältnisse ein sehr gutes und unsere Erwartungen übertreffendes Ergebnis.

Was ist das Geheimnis? – Gar keines!

Ich kümmerte mich lediglich darum, die allersimpelsten Grundregeln des Marketing mit Fleiß umzusetzen. Ich suchte nach geeigneten Suchwörtern, neben Google fragte ich auch einige unsere Reitschüler, wonach sie suchen würden. Danach entstanden mit Akribie ständig neue Artikel oder Beiträge oder schlicht Textüberarbeitungen. Es gibt Verlinkungen zu anderen Homepages sowie einen intensiven Austausch mit unserer Facebook-Fanpage.

Nach meiner persönlichen Erkenntnis liegt der Erfolg an simplen, aber mühevollen Maßnahmen, die kein Hexenwerk sind und auch nicht von Gurus teuer erkauft werden müssen. Aber jemanden fragen, der sich damit (nachweislich erfolgreich) auskennt, darf man immer!

www.cahokia-reitschule.de – Die Webseite der Reitschule im Süden Berlins.

www.oley-iiv.de – Die Webseite für Veränderungen zum Erfolg mit machbaren Mitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.